Kreislaufindooranlage Schönegg

 

 

 

 

Im Frühjahr 2017 konnten wir unsere Anlage erstmals mit rund 200 Stk Zanderfische starten. Unsere  Kreislaufindooranlage ist mit 17 verschieden grosse Becken ausgestattet und ist nach bestem Wissen den Bedürfnissen des Zanders angepasst. 

Das geschlossene Kreislaufsystem ermöglicht einen nachhaltigen Umgang mit dem betriebseigenen Quellwasser. Das Abwasser wird in den natürlichen Kreislauf zurückgeleitet (Bewässerung/ Düngung von Wies- Ackerland, Gemüsebau und Obstbäume).


 

 

 

 

Momentan tummeln sich in unserer Kreislaufindooranlage bis zu 6'500 Zanderfische verteilt in 17 verschiedenen Becken.


Die Setzlingsfische aus Holland kommen mit ca. 9g nach Klingnau zur Aquakultur. (Schweizer Zanderzüchter sind bestrebt, die Besatzfische in der Schweiz zu züchten, zurzeit noch ein "Projekt"). Dort werden sie unter Quarantäne gesetzt und sind nach ca. 4 Wochen, mit etwa 20g verkaufsfertig für unsere Anlage, hier auf dem Bild schon ca. 100g.

 

 


 

 

 

Zanderfische müssen vor der Verwertung einige Tage "ruhigen", so können sie ihre Mägen/Därme entleeren und das Zanderfleisch beginnt an Qualität zu gewinnen.